https://www.genesis-mining.com/files/352x1030/GM_LS-BIT-ENG-Banners_352x1030px.png
https://www.genesis-mining.com/files/352x1030/GM_LS-BIT-ENG-Banners_352x1030px.png

 Teile was dir gefaellt. Share what you like

 
Foren  ›  Allgemein  ›  Literatur und Schreiben
 

Die Entstehung der Welt, des Lebens, der Kulturen

Am Anfang war das Licht, und es hatte kein Gehirn!

Als die Welt entstanden ist - soviel ist mal klar - gab es noch keine Gehirne. Auch die weitere Zeit nach der entstehung der Welt - also etwa 99,99999999% davon, gab es keine Gehirne. Und was die Erde angeht, nun auch hier gab es in 99,999% der Geschichte der Erde keine Gehirne.

 

Wir könnten sagen, das Ganze ist auf vollkommen hirnlose Art und Weise entstanden. Interessant, nicht wahr? Interessant ist auch, wie sich der darin enthalten Ausdruck "Art und Weise" - wenngleich mehr intuitiv als logisch - in "mit Kunst und Weisheit" übersetzen lässt.     
 
 

surprised Der Selbsterhaltungstrieb: Grundgedanken

  • Der Selbsterhaltungstrieb ist eine mentale Funktion, die bereits vor dem Erscheinen der "Biologie" vorhanden gewesen sein muss.
  • Die Notwendigkeit der Selbsterhaltung kann gewissermaßen als eine Ur-Eigenschaft des Seins verstanden werden, insofern die Theorie des nachhaltigen Vorhendenseins von Materie einvernehmlich auf den Wunsch (Sehnsuchtstheorie) derselbe zurückzuführen ist, sich durch Veränderung (Anpassung, Evolution) der Verschmelzung mit Antimaterie zu widersetzen, zurückführbar ist.

surprised Der Selbsterhaltungstrieb: Ausprägungen

 

  • Verschiedene Beobachtungen in der Natur lassen den Schluß zu, der Selbsterhaltungstrieb habe die Transformationen der Lebensformen - von Ein- zu Mehrzellern, von einfachen Wesen zu komplexen Wesen, von Einzelwesen zu sozialen Wesen nachvollzogen.
  • Selbst in der Makrobetrachtung sind Spuren davon vollkommen offensichtlich. Wirtschaftliche Phänomene wie feindliche Übernahme, Preiskampf, Wirtschaftsspionage und Plagiatie zeigen deutlich das Vorhandensein dieses Ur-Triebs auf den komplexesten Ebenen unserer Zivilisation. 


Social Media Buttons - Click to Share this Page



Fans Facebook


© 2018 Doolini